Weihnachtsparade 2020

Am 06.12.2020 startete die Feuerwehr Aichelberg eine Weihnachtsparade durch die Straßen von Aichelberg. Die Idee bei dieser Aktion war, vor allem den Kindern im Dorf eine Freude zu bereiten. Aufgrund der aktuellen Corona Situation, konnten dieses Jahr keine Weihnachtsmärkte oder ähnliches stattfinden. Um in dieser außergewöhnlichen Zeit trotzdem ein wenig weihnachtliche Stimmung zu verbreiten, hat sich die Feuerwehr Aichelberg überlegt, den Nikolaus einfach zu den Leuten zu bringen. Hierfür wurden Spenden gesammelt, um die Aktion zu finanzieren.

 Geschmückt mit Lichterketten und ausgestattet mit Musik und Geschenken für die Kinder im Alter von 0-14 Jahren, startete die Parade gegen 17.00 Uhr.  Auf einem der Fahrzeuge fuhr sogar der Nikolaus mit. Die Reaktionen der Zuschauer waren großartig, einige jubelten, andere klatschten. Der Nikolaus bekam sogar von einigen Kindern selbst gemalte Bilder. Trotz der herrschenden Corona Vorschriften, hatte alles reibungslos funktioniert.

Die Feuerwehr Aichelberg bedankt sich bei allen Unterstützern und Zuschauern für diesen unvergesslichen Abend und wünscht frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.